Familien-Camping-Wochenende in Heimbach-Hausen mit Open-Air Gottesdienst

Was man zwei Mal macht wird Tradition. Und nach den deutlichen Wünschen der gut 20 Teilnehmenden im vergangenen Jahr wird es auch im Sommer 2018 wieder ein Camping-
Wochenende für Familien und andere interessierte Gemeindeglieder geben. Aufgrund der guten Erfahrungen wollen wir unseren Kurzausflug in die wunderschöne Rureifel wieder außerhalb der Sommerferien anbieten. Dieses Jahr laden wir vom 29.06. – 01.07.2018 herzlich zu einem gemeinsamen Wochenende auf dem Campingplatz Rurthal-von-Abercron in Heimbach- Hausen ein.

Das Wochenende soll Zeit bieten, um gemeinsam zu reden, zu grillen, Zeit als Gemeinde zu verbringen. Für den Samstag ist ein gemeinsamer Ausflug / Wanderung in der Region angedacht
und ein gemeinsames Grillen am Abend.
Das Programm wird jedoch in bewährter Weise im Wesentlichen von den teilnehmenden Personen gestaltet werden – Vorschläge und Angebote kann jeder machen. Wichtig sind gemeinsame Zeit am Abend und natürlich der Open-Air-Gottesdienst auf dem Campingplatz am Sonntag um 11:00 Uhr. Im Anschluss bzw. im Laufe des Nachmittags erfolgt die Abreise.

Als Gemeinde kümmern wir uns um das gemeinsame Grillen und den Gottesdienst. Die weitere Verpflegung, Zelte, Wohnwagen und Campingausrüstung wird nicht gestellt. Brötchen zum Frühstück können am Kiosk vorbestellt werden. Der Campingplatz bietet einfache sanitäre Einrichtungen, einen kleinen Spielplatz, einen Swimmingpool mit Babybecken (falls die Badesaison bereits eröffnet ist) und liegt idyllisch direkt an der Rur. Er lädt zu Spaziergängen auf dem Platz, nach Abenden, Blens, Heimbach oder durch den Naturpark Nordeifel ein.

Kosten: (für Stellplatz, Auto, Kurtaxe, Stromanschluss und gemeinsames
Abendessen am Samstag, 2 Nächte) (nicht enthalten sind die weitere Verpflegung und Duschmünzen)
Einzelperson:  35.- €
(Ehe-)paar:  65,- €
Familie:  80,- €

Anmeldung bis 01. Juni 2018. Der Teilnahmebetrag ist umgehend nach Teilnahmebestätigung fällig. Ich freue mich auf ein gemeinsamesWochenende in der Eifel, abseits von Hektik und Trubel in gemütlicher Atmosphäre, auf Zeit zu Begegnung und Gespräch über Gott und die Welt, auf Zeit für Andacht und Gottesdienst in Gottes wunderbarer Schöpfung.

Die Teilnehmerzahl ist nicht begrenzt,über eine zeitnahe Anmeldung und Zahlung des Teilnahmebeitrags würde ich mich aber freuen – das erleichtert die Planung für uns und den Campingplatz.

Pfr. Daniel Müller Thór