Public Viewing in der Evangelischen Kirche in Inden

Public Viewing in der Evangelischen Kirche in Inden – die WM kommt !!


Bald ist es soweit. Mitte Juni startet FIFA Fußball-Weltmeisterschaft Russland 2018TM.
Gerne möchten wir Sie wieder zum Public Viewing im Evangelischen Ge-meindezentrum Inden/Altdorf einladen. Warum auch alleine vor dem hei-mischen Fernseher hocken, wenn es gemeinsam viel mehr Spaß macht?

Die vergangenen Jahre haben uns so viel Spaß bereitet, das wird dieses Jahr sicher nicht anders. Und wir stocken unser Angebot auf!

Konkret heißt das: Alle Spiele der deutschen und der isländischen Nationalmannschaft bei der FIFA WM 2018TM in Russland können Sie bei uns im Evangelischen Gemeinde-zentrum in Inden schauen. Wir werden wieder eine Leinwand aufbauen, wo Sie mit uns in fröhlicher Gemeinschaft die hoffentlich zahlreichen Tore der beiden Nationalmannschaften bejubeln können. Dazu gibt es natürlich auch das notwendige kalte Bier, andere ge-kühlte Getränke, ein paar Snacks und den Grill werden wir auch anschmeißen.

Sicherlich macht das weltweite Fußballfest in Gemeinschaft noch mehr Spaß als alleine daheim vor dem eige-nen Fernseher. Und HÚH! können wir sicher auch noch gemeinsam einüben, wenn Sjöfn Müller Thór uns anleitet.

Wir würden uns freuen, wenn wir mit vielen Menschen zusammen Fußball feiern können.
Welche Spiele wir anbieten, hängt na-türlich vom Abschneiden der beiden Nationalmannschaften ab – sicher fest stehen aber schon die 6 Vorrunden-spiele:

Samstag, 16.6.2018 um 15:00 Uhr Ar-gentinien – Island

Sonntag, 17.06.2017 um 17:00 Uhr Deutschland – Mexiko

Freitag, 22.06.2018 um 17:00 Uhr Ni-geria – Island

Samstag, 23.06.2018 um 20:00 Uhr Deutschland – Schweden

Dienstag, 26.06.2018 um 20:00 Uhr Island – Kroatien

Mittwoch, 27.06.2018 um 16:00 Uhr Südkorea - Deutschland

Anpfiff bei uns wird jeweils eine Stunde vor Beginn des Spiels sein! Wir freuen uns auf tolle gemeinschaft-liche Erlebnisse mit Ihnen, um Kirche auch einmal etwas anders zu erleben. Denn Gott findet sich ganz gewiss-dort, wo Menschen feiern und lachen und das Leben feiern, das er ihnen ge-schenkt hat!

Pfr. Daniel Müller Thór